Semesterauftakt 2018

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Semesterauftakt 2018

Sie sind wieder da und das in gewohnter Manier: Die Science Busters Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter, Univ.-Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaft Wie man Photonen betrunken macht, physikalisch richtig Nüsse knackt und wo im Universum die beste Supererde zu
finden ist – die Science Busters wissen es. Immerhin verstehen sie sich universumweit als die erste Adresse für alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind. Und: die Science Busters führen auf spektakuläre Weise zusammen, was für lange Zeit und zu Unrecht
getrennt war: Humor und Fakten, Wissenschaft und Satire.

Beim "Semesterauftakt 2018" erklären Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie, Uni Graz), Science Blogger & Astronom Dr. Florian Freistetter und Martin Puntigam (MC der Science Busters & Univ.-Lektor, Uni Graz):

Soll man für außerirdische Asteroiden die extrasolare Route
sperren?

Kann man auf Gravitationswellen auch surfen?

Wie wird man wissenschaftlich korrekt gewaltbereit?
Wissenschaft für alle.

Farbenfroh, lehrreich und unterhaltsam!

Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Aula, Universitätsplatz 3, 8010 Graz

Zurück