Workshop: Bloggen in den Natur- und Lebenswissenschaften

Bloggen in den Natur- und Lebenswissenschaften

nternetblogs sind schon längst keine neue Technologie mehr. Heute ist es so einfach wie nie zuvor, eigene Texte im Internet zu publizieren. Und für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten die Blogs eine großartige Möglichkeit, sich direkt, persönlich und ohne Umweg über klassische Medien an die Öffentlichkeit zu wenden. Wissenschaftsblogs dienen aber nicht nur der Öffentlichkeitsarbeit; Blogs schaffen auch die Möglichkeit die wissenschaftliche Arbeit zu verbessern. Der Workshop liefert alle nötigen Informationen für den Start eines eigenen Wissenschaftsblogs, erklärt die nötigen Methoden und Techniken und welche Anfängerfehler man vermeiden sollte.

Begrenzte Teilnehmer_innenzahl von 15 Personen. Bitte bringen Sie für das praktische Arbeiten ihren eigenen Laptop zum Workshop mit.

Ort: DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung,Berggasse 7, 1090 Wien, Österreich

Zurück