Neuerscheinung

Lesungen

10.12.2019
Heidelberg
mehr

Events

Veranstaltungen, Shows und Vorträge von und mit Florian Freistetter

Ich halte populärwissenschaftliche Vorträge zu den verschiedensten astronomischen Themen. Sie können mich gerne buchen.

Portfolio
Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 363: Energie durch Kernfusion

Podcast

Dank Kernfusion leuchten die Sterne. Aber wie, warum und wieso überhaupt? Was läuft bei einer Kernfusion wirklich ab; wieso kommt da Energie raus und…

Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 362: Das Spitzer-Weltraumteleskop

Podcast

Nur wer das Unsichtbare sieht, kann das Universum verstehen. Deswegen hat die Astronomie nicht nur immer größere Teleskope gebaut sondern auch…

Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 361: Wie kommt die Astronomie an ihre Bilder?

Podcast

Wer darf das Hubble-Teleskop benutzen? Wer kann zu den großen Sternwarten in der chilenischen Wüste reisen und damit arbeiten? An Beobachtungszeit an…

Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 360: Ist Astronomie die älteste Wissenschaft?

Podcast

Ist Astronomie die älteste Wissenschaft? Was ist "Wissenschaft" überhaupt und welche Arten von Wissenschaften gibt es? In der neuen Folge des…

Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 359: Grüne-Erbsen-Galaxien und das dunkle Zeitalter des Universums

Podcast

Im frühen Universum gab es Galaxien die wie grüne Erbsen aussehen. Und sie haben das "dunkle Zeitalter" des Kosmos beendet. Wie sie das getan haben…

Sternengeschichten Cover
Sternengeschichten Folge 358: Very Long Baseline Interferometry

Podcast

Wenn man das Universum richtig gut sehen will, dann braucht man Teleskope mit Löchern. Die Technik nennt sich "Interferometrie". Und sie hat die…

Astrodicticum Simplex


Dieses Blog ist mein persönlicher Versuch, allen Leserinnen und Lesern zu vermitteln, warum die Wissenschaft im allgemeinen und die Astronomie im speziellen für mich so enorm faszinierend sind.

Science Blog lesen

KolumneFreistetters Formelwelt

Florian Freistetter über die berühmtesten und erstaunlichsten Formeln der Welt


Eine wöchentliche Kolumne, die ich für Spektrum.de schreibe. Darin tue ich das, was man ja angeblich bei der Vermittlung von Wissenschaft an die Öffentlichkeit nicht tun darf: Über Formeln reden! Aber mathematische Formeln sind eben nun mal die absolute Basis jeder Naturwissenschaft. Mathematik ist die Sprache der Natur und die Sprache, mit der wie die Natur verstehen können. Und Formeln sind wahnsinnig interessant – wenn man weiß, wozu sie gut sind!

Lesen

Science Busters

Wissenschaft für alle auf möglichst hohem performativen, wissenschaftlichen und humoristischen Niveau

Programm

Preise und Aus­zeichnungen

Mehr über mich

Salzburger Stier

Salzburger Stier 2018 (mit den Science Busters)

Deutscher Kleinkunstpreis

Deutscher Kleinkunstpreis 2016 (mit den Science Busters)

Wissenschaftsbuch des Jahres

Wissenschaftsbuch des Jahres 2014 (für "Der Komet im Cocktailglas")

Wissensbuch des Jahres

Wissensbuch des Jahres 2014 Leserfavorit (für "Die Neuentdeckung des Himmels")

Asteroid "Freistetter"

Benennung des Asteroids 2007 HT3 als "(243073) Freistetter"

Der Deutsche IQ-Preis

2012