Sternengeschichten

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie.

Der Podcast zum Blog „Astrodicticum Simplex“

HörenAbonnierenSternengeschichten AppiTunes
Sternengeschichten Cover

Podcast

Sternengeschichten Folge 383: Das Keine-Haare-Theorem der schwarzen Löcher

Schwarze Löcher haben keine Haare! Aber vor der kosmischen Glatze muss man keine Angst haben. Wieso die Haarigkeit von Himmelskörper enorm faszinierend ist erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 382: Der Saturnmond Tethys

Tethys ist cool. Immerhin ist er ja auch ein Eismond des Saturn, da muss man cool sein. Der Mond ist aber auch enorm faszinierend, wie ich in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast erzähle.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 381: Impaktwinter

Asteroideneinschläge sind fies! Aber nicht nur, weil sie große Löcher in den Boden machen. Sondern auch weil sie für eine enorme Abkühlung der Erde sorgen können. Das nennt sich "Impaktwinter" und ist das Thema der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 380: Das Tunguska-Ereignis

Am 30. Juni 1908 gab es in der sibirischen Taiga eine gewaltige Explosion die man noch hunderte Kilometer weit entfernt spüren konnte. Bis heute ist die Ursache nicht einwandfrei geklärt. Aber was man weiß, erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 379: Chemisch pekuliäre Sterne

Manche Sterne sind ungewöhnlich. Ok, ALLE Sterne sind ungewöhnlich; ein Stern ist alles andere als gewöhnlich. Aber manche sind wirklich ungewöhnlich und genau das macht sie enorm interessant. Warum das so ist erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 378: Die Kármán-Line – Wo beginnt der Weltraum?

Der Weltraum ist äußerst schlecht ausgeschildert. Da steht kein Schild, das seinen Anfang markiert. Und es ist überraschend schwer zu definieren wo der Weltraum beginnt. Wie und ob man das überhaupt tun kann, erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 377: Morgenstern, Abendstern und Venuslichter

Wenn die Venus was kann, dann leuchten! Sie leuchtet als Abendstern, sie leuchtet als Morgenstern und sie leuchtet manchmal auch sehr mysteriös. Oder nicht. Was es über das Licht der Venus zu sagen gibt, erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 376: Die Atmosphäre der Venus

Der "Planet der Liebe" ist eine höllische Welt. Enorm heiß mit einem außer Kontrolle geratenen Klima. Warum die Atmosphäre der Venus so mies drauf ist und ob dort vielleicht doch etwas leben kann erfahrt ihr in der neuen Folge des Sternengeschichten-Podcast.

hören