Sternengeschichten

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie.

Der Podcast zum Blog „Astrodicticum Simplex“

HörenAbonnierenSternengeschichten AppiTunes
Sternengeschichten Cover

Podcast

Sternengeschichten Folge 418: Milkomeda und die galaktische Kollision

Im Universum kollidiert ständig irgendwas mit irgendwas anderem. Ab und zu tun das sogar ganze Galaxien. Auch unserer Milchstraße bleibt dieses Schicksal nicht erspart. Was da passieren wird erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 417: Fluor und sein astronomisches Geheimnis

Wer sich die Zähne ordentlich putzen will, braucht eine Supernova! Klingt seltsam, ist aber Astronomie! In der neuen Folge der Sternengeschichten geht es um das astronomische Geheimnis des Fluor.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 416: Der Schlangenträger und das 13. Sternzeichen

Es gibt ein 13. Sternzeichen und alle Horoskope sind falsch! Stimmt - alle Horoskope sind falsch weil Astrologie Quatsch ist. Und was es mit dem 13. Sternzeichen auf sich hat, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 415: Die Nacht in der der Mond verschwand

Vor 900 Jahren ist der Mond verschwunden. Nicht wirklich. Aber für die Menschen damals sah es so aus. Was da am Himmel passiert ist hat man erst jetzt rekonstruieren können. Die spannende Geschichte der Nacht ohne Mond erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 414: Terraforming am Mars

Der Mars ist lebensfeindlich. Aber es wäre doch nett wenn es dort netter wäre! Lebensfeindliche Planeten netter machen nennt man in der Wissenschaft "Terraforming". Und wie das beim Mars funktionieren könnte, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 413: Wie die Sonne nicht leuchtet

Warum leuchtet die Sonne? Darüber hat man seit Jahrtausenden nachgedacht. Die vorgeschlagenen Antworten wirken aus heutiger Sicht oft absurd. Und tatsächlich hat es überraschend lange gedauert, bis wir gecheckt haben, was in der Sonne abgeht. Was davor passiert ist, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 412: Der r- und s-Prozess – wie die schweren Dinge entstehen

Von nichts kommt nichts. Alles was es gibt muss irgendwo entstehen. Das gilt immer und auch für das Universum. Die spektakuläre astronomische Entstehungsgeschichte von Dingen wie Gold und Silber sind daher heute das Thema in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören

Podcast

Sternengeschichten Folge 411: Der Asteroid Arrokoth

Arrokoth klingt nach Science Fiction. Ist aber ein Asteroid. Den wir sogar besucht haben. Quasi aus Zufall und der Weg dorthin hat durchaus was sciencefictionartiges. Alles über den coolen Asteroiden erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

hören