Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Wer nichts weiß, muss alles glauben. Die Science Busters geben 33 fundierte Antworten auf ebenso viele Fragen – eine aufklärerische Kampfschrift.

Mehr
Martin Puntigan, Florian Freistetter, Helmut Jungwirth

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?


Wer nichts weiß, muss alles glauben. Die Science Busters geben 33 fundierte Antworten auf ebenso viele Fragen – eine aufklärerische Kampfschrift.
Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Können Drachen Feuer speien? Ist der Leib Christi glutenfrei? Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Wieso sollte man Selfie und Selfing nicht verwechseln? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Die Science Busters beantworten letztgültig, wie es ihre Art ist, die fundamentalen Fragen der Menschheit.

Erscheinungsdatum: 25.09.2017
288 Seiten
Hanser Verlag
Fester Einband
ISBN 978-3-446-25727-6

ePUB-Format
E-Book ISBN 978-3-446-25906-5

LeseprobeBuch kaufenMP3 CDebook kaufenHörbuch

Rezensionen


„Ein schnelles Durchblättern erlaubt das Werk nicht, die Autoren kommen gern vom Hundertsten ins Tausendste, stets humorvoll den Leser bei Laune haltend … Der Streifzug durch die Naturwissenschaft funktioniert ganz nach der Technik: Man merkt sich das, worüber man lacht.“ Die Presse, 30.09.17

„Von göttlichen Einsichten und einem Asteroid in Strapsen … Ein wahres Meisterwerk von einfacher, humorvoller Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Inhalte.“ Tanja Traxler, Der Standard, 23.09.17